Albert Einstein erstrahlt in neuem Glanz. Als Kunst am Bau zum 100Jahr Jubiläum von Motorex durfte ich ein 40 Quadratmeter grosses Bild erstellen.

Aus alten Autoteilen Töffteilen, Fahrräder, ja auch seltene Sachen wie ein Ferrari Kotflügel, Cockpitverkleidung von Tom Lüthi, eine Felge von Dominik Aegerter fertigte ich mein neustes Werk.

1800 Schrauben und unzählige Stunden Arbeit Stecken in diesem Werk.

Es kann an der Gaswerkstrasse in Langenthal rund um die Uhr gesehen und nicht übersehen werden:-)

 

Das neue Wahrzeichen in Langenthal?

 

Ein grosses Dankeschön an die Auftraggeber, ich bin stolz einen so schönen Platz an der Fassade des Neubaus gekriegt zu haben.

Diese Installation entstand im Rahmen des Kunst Projektes www.kettenreaktion.jetzt

Viele Kunstschaffende auch internationaler Herkunft wirken dabei mit, aus alten Fundgegenständen auf dem Gelände ein Objekt, eine Installation, Performances oder auch Gebrauchsgegenstände zu erschaffen.

Hier ein Totenkopf von mir, Dr Simon, aus Türen, Garderobenschränken etc. als Sinnbild für den "Tod" dieser Firma.

Das mag zuerst etwas düster erscheinen, doch nach all dem Leid und der Tragik ist das sterben auch immer ein Neuanfang...

Am Skulpturenparcours in Zofingen gab dieses Schaufenster Rätsel auf. Für vorbeigehende Passanten sah es nach Vandalismus aus, nur das Schild deutete darauf hin, dass das Fenster Teil von der Ausstellung ist.

Es benötigte doch einige Meter Abstand, um in der zertrümmerten Scheibe ein Porträt zu erkennen

Daniel Craig, gefertigt aus einem Jaguar XJ hat ein neues Zuhause. Er steht in Biberist bei der Carosserie A5

Ray Charles aus einem alten schweizer Klavier auf seiner letzten Reise nach Altdorf.